Digitalisierungsschub durch komplette Abschreibung 2021

Digitalisierungsschub durch komplette Abschreibung 2021
Digitalisierungsschub durch komplette Abschreibung im Jahr 2021

Gute Nachricht für unsere Kunden und Interessenten in Deutschland: ERP- und andere Unternehmens-Software wie etwa Visual Shop Floor, für die steuerbilanziell bislang eine Nutzungsdauer von fünf Jahren vorgeschrieben war, sollen rückwirkend zum 1.1.2021 in vollem Umfang als Betriebsausgaben angesetzt werden können.  

Das gilt auch für andere Anwendungsprogramme im Unternehmen (z.B. zur Prozesssteuerung). Die einjährige Nutzungsdauer wird zudem für Computer, PCs, Notebooks, deren Peripheriegeräte etc. eingeführt. Dies ergibt sich aus einem Entwurf eines BMF-Schreibens, das im Februar 2021 an die Wirtschaftsverbände zur Stellungnahme ging. Die Anhörung ist bereits beendet. Damit der Vorteil tatsächlich der Digitalisierung zu Gute kommt, listet das Bundesfinanzministerium sehr detailliert auf, was alles unter diese steuerbilanzielle Vergünstigung fällt.

Weitere Einzelheiten finden Sie in diesem Link